Strategisches Trading und Risiko-Management

Strategisches Trading mit dem StereoTrader ist anders als herkömmliches Trading “von der Stange”. Während man traditionell im Grunde meist eine einzige Order in den Markt gibt mit fixem StopLoss und Take Profit, ermöglicht das strategische Setup im Stereo das automatisierte Setzen beliebig weiter oder enger Order-Grids, die zudem alle miteinander verkettet sind und über die Limit-Pullback-Funktion verfügen. Das Feature bietet großartige Vorteile im Trading, erfordert jedoch auch etwas mehr Mühe und Zeitaufwand bei der Ermittlung seines Gesamtrisikos.

Weiterlesen

Future Scalping mit Gost

Scalping ist eine sehr dankbare Disziplin im Daytrading, denn es funktioniert quasi in jeder Marktphase. Ob nun gerade die Welt im Corona-Crash versinkt oder der Markt in einer engen Range auf- und niederdümpelt – ein paar Punkte gehen eigentlich immer. Zudem halten Scalper keine Übernacht-Positionen und müssen sich auch nicht groß um die Makro-Zusammenhänge kümmern. Hört sich erstmal super an, doch nicht alles ist rosarot im Scalping, es gibt auch Nachteile. Denn um auf denselben Ertrag wie ein Swing-Trader zu kommen, muss der Scalper seine Position enorm hebeln und braucht eine gute Trefferquote. Mit Micro-Futures muss man zusätzlich noch auf die Gebührenlage achten. Was den meisten angehenden Scalpern einen Strich durch die Rechnung macht, ist jedoch die eigene Psyche.

Weiterlesen

Die WOT kommt zu Dir nach Hause!

Ja ist denn schon wieder WOT? Dabei ist die letzte WOT doch gerade mal rund 6 Monate her! In Corona-Zeiten ist vieles anders, aber nicht zwangsläufig schlechter. Als Trader sitzt man im Grunde sowieso sein Leben lang in Quarantäne und nun muss man sich nicht mal mehr auf die Autobahn begeben, um zur WOT nach Frankfurt zu fahren. Stattdessen kommt die WOT2020 in diesem Jahr einfach ins heimische Wohnzimmer und ermöglicht so auch Interessenten eine Teilnahme, die sonst von sehr weit her anfahren müssten.

Weiterlesen

Markttechnik-Trading mit dem MT ON Live Signal von Oliver Najjar

Kaum ein Trader in Deutschland kennt es nicht: Das große Buch der Markttechnik von Michael Voigt. Ob man nun will oder nicht – wer in der Trading-Szene unterwegs ist, muss es zumindest gelesen haben, um mitreden zu können. Dabei ist das Buch nicht nur als unterhaltsamer und lehrreicher Lesespaß zu empfehlen, auch vermittelt es die nötige Fachkompetenz in Bezug auf den Trendaufbau und den Trendhandel.

Weiterlesen

Jetzt neu bei AMP Futures: Micro CFDs und MT4

Der Broker AMP Futures hat sich bislang nicht nur in den USA einen Namen gemacht, sondern auch viele deutsche Trader nutzen bereits die günstigen Konditionen, um dort Futures zu traden. Bei den exorbitant niedrigen Orderkosten, die AMP seinen Tradern bietet, muss sich die deutsche Konkurrenz warm anziehen. Nicht selten muss man in Deutschland für denselben Trade das Doppelte oder gar Dreifache bezahlen. Wer es auf viele und häufige Round Turns abgesehen hat, zum Beispiel als Scalper, hat bei einem deutschen Broker allein aufgrund der Gebührenlage kaum Aussichten auf Erfolg, selbst wenn er einigermaßen profitabel handelt. Nun hat AMP USA eine europäische Filiale eröffnet und bietet dort seinen Kunden nicht nur dieselben Konditionen wie der US Mutterkonzern, sondern zusätzlich seit neuestem (Micro) CFDs und den Metatrader 4.

Weiterlesen

Strategisches Handeln mit dem StereoTrader (1)

Der StereoTrader ist keine gewöhnliche Handelsplattform von der Stange. Zwar lassen sich mit ihm natürlich auch konventionelle diskretionäre Handelsentscheidungen optimal umsetzen – und aufgrund zahlreicher einzigartiger Features zumeist noch viel besser und effizienter als mit anderen Handelsplattformen – doch unter der Haube verbirgt sich mit den sogenannten strategischen Orders ein Funktionsbaukasten, der bislang seinesgleichen sucht. Am kommenden Mittwoch, den 15.01.2020 starten wir (Dirk Hilger & Frank Eschmann) deshalb in Kooperation mit dem Broker Tickmill eine dreiteilige Webinarserie, um dem Zuschauer und Tradinganfänger die Möglichkeiten mit dieser einzigartigen Innovation im Trading-Segment einmal näherzubringen und jeden von Beginn an mitzunehmen. Innerhalb dieses Artikels werden natürlich im Laufe der Zeit sämtliche Webinarfolgen eingebaut – es lohnt sich also diese Seite abzuspeichern und wieder zurückzukommen, wenn man den Termin live nicht wahrnehmen kann.

Weiterlesen

VPOK – das Volumenprofil von Orkan Kuyas im StereoTrader

Das Volumenprofil oder Volume Profile (eng.) wird heute von vielen Tradern verwendet, um potenzielle Kaufs- und Verkaufszonen zu identifizieren sowie den Chart visuell einzuordnen. Doch in Kombination mit einem Forex- und CFD-Broker gibt es ein Problem: Es stehen keine echten Volumendaten aus dem Future zur Verfügung, sondern nur minderwertiges Tick Volume. Hier setzt das VPOK-Tool (Volume Profile by Orkan Kuyas) an, welches die Volumenglocke aus dem Future im StereoTrader 1:1 auf den CFD umrechnen kann.

Weiterlesen