Ein Trading-PC am Cyber-Monday!

Wie bereits im letzten Jahr versuchen wir auch 2018 uns am Cyber Monday, in der sogenannten Black Week, einen Trading-PC zusammenzustellen. Innerhalb des Cyber Monday lassen sich oftmals sehr gute Schnäppchen machen, die letzten Endes unter dem Weihnachtsbaum oder auf dem Trading-Desk landen können. Wichtig dabei ist nur, nicht aus lauter Gier auf irgendwelche minderwertigen Ladenhüter hereinzufallen, sondern zu versuchen, am Cyber Monday hochwertige Markenprodukte zu ergattern, an denen man langfristig Freude hat. Also legen wir los und stellen uns einen schönen Trading-PC zu möglichst günstigen Preisen zusammen.

weiterlesen

admiral-logo

Krypto-Trading am Wochenende bei Admiral Markets

Der Hype um die Kryptowährungen ist zuletzt deutlich abgeflacht. Während 2017 schon zum “Jahr der Bitcoin-Revolution” ausgerufen wurde, blicken 2018 nicht weniger HODLer ziemlich verkatert auf ihr Investment-Vehikel. Von den einst 16.500 Euro in der Spitze ist heute mit rund 4.800 Euro/BTC nicht mehr so viel übrig. Nichtsdestotrotz ist der Kryptomarkt weiterhin interessant, sowohl für Trader als auch für Investoren. Denn niemand weiß, wohin die Reise künftig gehen wird und auch wenn die Schmerzen der Krypto-Anleger derzeit groß sind – es wäre nicht der erste Wert, der sich wie Phoenix aus der Asche emporhebt, um neue Allzeithochs zu erklimmen.

weiterlesen

Traden im Crash: Chancen und Risiken bei hoher Vola

Einen Tag vor dem großen Kursrutsch 2018, am 09.10. hatten sich bereits die Hinweise auf einen Börsencrash verdichtet, sodass wir die Erkenntnisse aus den fundamentalen und technischen Gegebenheiten in diesem Artikel zusammengetrugen. Nur einen Tag später, am 10.10.2018, gab es dann schon für den Aktienmarkt kein Halten mehr! Der Dow Jones stürzte innerhalb von wenigen Stunden unter hoher Volatilität rund 1200 Punkte in die Tiefe. Wie viel Schaden wurde nun überhaupt angerichtet und wie tradet man jetzt eigentlich im “Crash-Modus”?

weiterlesen

Die Zinsen steigen – kommt jetzt der Börsencrash?

Noch vor wenigen Tagen war die äußere Fassade völlig in Ordnung. Die amerikanischen Indizes glänzten fast täglich mit neuen Monats-, Wochen- oder gar Allzeithochs. Erst vergangene Woche ließen neue Rekordstände im Dow Jones den amerikanischen Präsidenten zu einer regelrechten Twitter-Tirade hinreißen, woraufhin sogleich ein saftiger Sell Off einsetzte. Und schon lernen Trading-Anfänger ihre erste Lektion: Wenn neue Allzeithochs vom US-Präsidenten durch Twitter gejagt oder in der Bild-Zeitung gefeiert werden, lieber mal an der Seitenlinie bleiben oder im Zweifel den Sell-Button suchen. Denn unter der Motorhaube bahnt sich etwas an: Das Zinsgespenst geht um!

weiterlesen

Der AMP Futures Starter Guide ist da!

Das Jahr 2018 war voller Turbulenzen und hat die Trader- und Brokerwelt ordentlich durcheinandergewirbelt. Die ESMA (European Securities and Markets Authority) hat Brokern und Tradern engere Spielregeln auferlegt, eine davon war die drastische Reduktion des Hebels im Forex- und CFD-Segment. Nicht wenige Trader haben daher die sich immer enger ziehende Schlinge im OTC-Bereich dazu genutzt, sich mit dem Futures-Markt zu beschäftigen und ein Konto bei AMP Futures in den USA zu eröffnen.

weiterlesen

FDAX-Trading: Längere Handelszeiten ab Dezember 2018

Während die amerikanischen Futures schon lange quasi durchlaufen oder nur eine kleine Unterbrechung haben, ist an der Eurex spätestens um 22:30 Schluss mit dem Handel. In einigen Futures endet der Handel sogar bereits um 18:30h. Die Folge sind teilweise sehr große Gaps (Kurslücken) am nächsten Tag, die viele Trader davor zurückschrecken lassen, über Nacht Positionen im FDAX zu halten. Die Situation dürfte sich jetzt bessern, denn auch die Eurex möchte ihre Pforten nun fast rund um die Uhr öffnen und somit die Handelszeiten verlängern. FDAX-Trader müssen sich nun also bald nicht mehr vor großen Kurslücken fürchten, zudem dürften die verlängerten Handelszeiten weitere Marktteilnehmer aus Asien und den USA anlocken und dem sonst recht dünnen DAX zu einer höheren Liquidität verhelfen.

weiterlesen

AMP Futures: Ab heute neue zweistellige Kontraktsymbole mit CQG

Am Wochenende gab es eine größere Umstellung beim Datenfeed- und Plattformprovider CQG. Viele Futures-Trader schätzen den akuraten CQG-Datenfeed, der auf echten Tick-by-Tick-Daten basiert und nicht etwa auf minderwertigen Snapshot-Kursen. Mit echten Tick-by-Tick-Daten erreicht der Trader eine schnellere und präzisere Orderausführung, was im Zweifel bei hochpreisigen Futures bares Geld bedeuten kann. Anfänger im Futures-Handel sollten sich also einmal informieren, welchen Datenfeed sie überhaupt benutzen und wie dieser generiert wird. Auch AMP-Futures bietet den CQG-Datenfeed als mögliche Option an. Wer heute seine Handelsplattform hochfuhr, um mit dem Trading zu starten, dem ist die Änderung bereits aufgefallen: Um Future-Kontrakte zu unterstützen, die über den Zeitraum von 10 Jahren hinausgehen, hat CQG die Symbole für die Jahreskennzeichnung von einer einstelligen auf eine zweistellige Schreibweise geändert, damit eine eindeutige Zuordnung des Kontraktes möglich wird.

weiterlesen

Endlich: Der Seasonal MT5 ist da!

Was lange währt, wird endlich gut: Freunde saisonaler Handelsmuster und Swing Trader mussten bislang in die Röhre schauen, wenn sie bei ihrem Broker ihren Lieblingswert im MT5 nach saisonalen Handelsmustern analysieren wollten. Doch damit ist jetzt Schluss! Neben der Software Trademiner, die sich sehr gut zum Analysieren saisonaler Einstiege nutzen lässt, haben wir nun in Zusammenarbeit mit den Programmierern von AlgoCamp den Seasonal MT5 programmiert, mit dem man direkt in seinem Metatrader 5 jeden beliebigen Wert nach saisonalen Mustern analysieren kann!

weiterlesen

Meine neue Trading-Plattform: Der StereoTrader

Die letzten beiden Jahre haben eine Reihe von Neuerungen in meinen Trading-Alltag gebracht. Angefangen mit dem Volume Profile, dem Traden nach Footprint-Charts und damit einer Reihe von hilfreichen Tools kam zum Abschluss meiner “Innovationsoffensive 2018” nun noch eine weitere hilfreiche Trading-Plattform hinzu, die wohl alles bisher Dagewesene in den Schatten stellt: Der StereoTrader MT5. Mit dieser außergewöhnlichen Scalping-Maschine können Daytrader ihre wahre Freude haben. Nun habe ich den StereoTrader meinem Waffenarsenal hinzugefügt und berichte von den ersten Erfahrungen im Handel.

weiterlesen