Tickmill: Der StereoTrader-Broker startet dynamisch ins Jahr 2018

Ein neuer Broker erobert in letzter Zeit auch immer mehr den deutschen Markt und hat es letzten Endes auch in unseren Forex Broker Vergleich geschafft: Die Rede ist von Tickmill Ltd. Mit einem monatlichen Handelsvolumenrekord von 110 Mrd USD, einer fairen Orderausführung, engen Spreads und überzeugenden Orderkosten hat sich der Broker auch als Partner für den StereoTrader qualifiziert.

weiterlesen

Multi-Monitorlösung mit Tischhalterung: Mein Trading-PC

Bereits vor einiger Zeit habe ich meine neue Forex-Trading-Station vorgestellt, auf der ich nichts weiter als längerfristige Swing-Trades umsetze. Zu diesem Zweck habe ich mir 3 x 27″-Monitore von AOC gekauft und nebeneinander aufgestellt. Nach einiger Zeit des Tradens kam ich allerdings zu der Erkenntnis, dass eine pyramidenförmige Anordnung der Monitore vorteilhafter wäre – sowohl aus Platzgründen als auch aus Gründen der besseren Übersichtlichkeit. Als Lösung kam die Monitorhalterung von Suptek in die engere Auswahl, die ich im heutigen Video-Tutorial aufbaue und einrichte.

weiterlesen

Gravierende Sicherheitslücke bei Prozessoren: Nicht nur Intel betroffen!

Drei Prozent hat die Intel-Aktie seit gestern verloren. Kein Beinbruch, doch was ist der Grund für den plötzlichen Kursverlust? Im Fokus steht ein gravierendes Sicherheitsproblem bei Intel-Prozessoren, wobei durch eine Lücke sensible Daten durch Angreifer auslesbar werden. Betroffen sind nach neuesten Erkenntnissen jedoch nicht nur Intel-Prozessoren, sondern auch jene von AMD. Für Millionen von Nutzern hat das nun gravierende Auswirkungen.

weiterlesen

Interview mit Christian Kämmerer von JFD über den ESMA-Vorstoß für 2018

Die ESMA (European Securities Markets Authority) sieht für das kommende Jahr 2018 härtere Regulierungen vor, von denen vor allem die Forex- und CFD-Broker-Branche betroffen sein wird. Wie beurteilen Sie die folgenden Forderungen der ESMA, wie wird JFD Brokers auf die Forderungen reagieren und welche Konsequenzen werden die Regelungen für Neu- und Bestandskunden haben? All dies im folgenden Interview:

weiterlesen

admiral-logo

Admiral Markets nimmt Stellung: Neue ESMA-Regelungen 2018

Die ESMA (European Securities Markets Authority) sieht für das kommende Jahr 2018 härtere Regulierungen vor, von denen vor allem die Forex- und CFD-Broker-Branche betroffen sein wird. Wie beurteilen Sie die folgenden Forderungen der ESMA, wie wird Admiral Markets auf die Forderungen reagieren und welche Konsequenzen werden die Regelungen für Neu- und Bestandskunden haben? All dies im folgenden Interview mit Jens Chrzanowski:

weiterlesen

Mein Daytrading-PC

Während ich in der letzten Woche bereits meine Forex-Trading-Station für längerfristige Swing-Trades vorgestellt habe, geht es im heutigen Video um meinen Daytrading-PC, auf dem ich eher intensiv im kurzfristigen Zeitrahmen trade. Wichtig war mir hier neben einem schnellen Rechner vor allem ein augenfreundlicher Monitor der groß genug ist, alle für den täglichen Handel nötigen Informationen abzubilden.

weiterlesen

2018 ESMA-Regulierung: Das AUS für Binäre Optionen

2018 werden die Zügel für Trader aber auch Broker und Introducing Broker stärker angezogen. Bald ist es vorbei mit der schönen freien Finanzwelt. Während sich die Regulierungsbehörden quasi jahrelang im Tiefschlaf befanden, schlagen sie nun umso heftiger zu und feuern eine Armada an neuen Regelungen und Vorschriften auf die Broker ab. Während einiges noch im Graubereich liegt und/oder noch diskutiert wird, werden an anderer Stelle schon Nägel mit Köpfen gemacht. Während einige der neuen Regelungen durchaus Sinn machen zum Wohle des Kundenschutzes, wie z. B. das Verbot von Binären Optionen, schießen andere wiederum deutlich über das Ziel hinaus und werden entweder dazu führen, dass Trader in den unregulierten Bereich abwandern oder aber der gegenteilige Effekt eintritt und sie weitaus mehr Geld verlieren als je zuvor.

weiterlesen