Ein Trading-PC am Cyber-Monday!

Wie bereits im letzten Jahr versuchen wir auch 2018 uns am Cyber Monday, in der sogenannten Black Week, einen Trading-PC zusammenzustellen. Innerhalb des Cyber Monday lassen sich oftmals sehr gute Schnäppchen machen, die letzten Endes unter dem Weihnachtsbaum oder auf dem Trading-Desk landen können. Wichtig dabei ist nur, nicht aus lauter Gier auf irgendwelche minderwertigen Ladenhüter hereinzufallen, sondern zu versuchen, am Cyber Monday hochwertige Markenprodukte zu ergattern, an denen man langfristig Freude hat. Also legen wir los und stellen uns einen schönen Trading-PC zu möglichst günstigen Preisen zusammen.

weiterlesen

Multi-Monitorlösung mit Tischhalterung: Mein Trading-PC

Bereits vor einiger Zeit habe ich meine neue Forex-Trading-Station vorgestellt, auf der ich nichts weiter als längerfristige Swing-Trades umsetze. Zu diesem Zweck habe ich mir 3 x 27″-Monitore von AOC gekauft und nebeneinander aufgestellt. Nach einiger Zeit des Tradens kam ich allerdings zu der Erkenntnis, dass eine pyramidenförmige Anordnung der Monitore vorteilhafter wäre – sowohl aus Platzgründen als auch aus Gründen der besseren Übersichtlichkeit. Als Lösung kam die Monitorhalterung von Suptek in die engere Auswahl, die ich im heutigen Video-Tutorial aufbaue und einrichte.

weiterlesen

Gravierende Sicherheitslücke bei Prozessoren: Nicht nur Intel betroffen!

Drei Prozent hat die Intel-Aktie seit gestern verloren. Kein Beinbruch, doch was ist der Grund für den plötzlichen Kursverlust? Im Fokus steht ein gravierendes Sicherheitsproblem bei Intel-Prozessoren, wobei durch eine Lücke sensible Daten durch Angreifer auslesbar werden. Betroffen sind nach neuesten Erkenntnissen jedoch nicht nur Intel-Prozessoren, sondern auch jene von AMD. Für Millionen von Nutzern hat das nun gravierende Auswirkungen.

weiterlesen

Mein Daytrading-PC

Während ich in der letzten Woche bereits meine Forex-Trading-Station für längerfristige Swing-Trades vorgestellt habe, geht es im heutigen Video um meinen Daytrading-PC, auf dem ich eher intensiv im kurzfristigen Zeitrahmen trade. Wichtig war mir hier neben einem schnellen Rechner vor allem ein augenfreundlicher Monitor der groß genug ist, alle für den täglichen Handel nötigen Informationen abzubilden.

weiterlesen

Meine neue Forex-Trading-Station

Wer erfolgreich traden will, braucht nicht nur eine profitable Strategie, das passende Mindset und eine gute Trading-Software, sondern auch die geeignete Hardware gehört dazu. So hab ich mich im Laufe des Jahres entschlossen, auf der Hardware-Seite mal wieder deutlich aufzurüsten und mir einen neuen  leistungsfähigen Computer gekauft sowie einen etwas älteren Computer mit einer neuen Festplatte und mehr Arbeitsspeicher neu aufgerüstet. Insgesamt bietet sich die sogenannte Black Week, die mit dem heutigen “Cyber Monday” beginnt dazu an, das ein- oder andere Schnäppchen bei Amazon zu schlagen und auf diese Art und Weise günstig zu sehr hochwertiger Trading-Hardware zu kommen. Fangen wir mit meiner neuen Forex-Trading-Station an, während es demnächst für meine Index-Trading-Station einen weiteren Artikel geben wird.

weiterlesen