GOST: Trading mit dem StereoTrader AddOn

Mit GOST und dem StereoTrader vollautomatische Strategien umsetzen.

devisenhandel

GOST ergänzt den StereoTrader um weitere wichtige Funktionen

Das StereoTrader AddOn Gost ergänzt den StereoTrader um zahlreiche hilfreiche Funktionen, die der StereoTrader von Haus aus nicht kann. Auch ist mit dem AddOn das Durchführen von zahlreichen halb- oder vollautomatischen Strategien möglich, die den Trader in Punkto Risiko- und Money-Managemet auf ein ganz neues Level stellen. Was kann Gost, was der StereoTrader nicht kann?

Vollautomatische Teilverkäufe!

Wer kennt nicht das Problem: Man ist gerade einen Trade eingegangen und er läuft auch erstmal schön in den Gewinn. Doch kurz darauf setzt der Disput mit sich selbst ein: Soll ich den Trade lieber glattstellen oder weiterlaufen lassen? Soll ich einen Teilverkauf machen oder die Gesamtposition liquidieren? Zweifel fressen den Trader auf und was er auch macht, am Ende wird es die falsche Entscheidung gewesen sein. Denn hätte er den Trade weiterlaufen lassen, wäre mehr Gewinn dabei rausgekommen. Hätte er einen Teilverkauf gemacht, hätte er wenigstens einen kleinen Gewinn realisiert. Hätte, hätte, Fahrradkette. Am Ende hat der Trader kein striktes, vergleichbares und duplizierbares System, was er immer wieder anwendet, da er jeden Trade unterschiedlich behandelt. Gost macht damit Schluss: Mit Gost kann man vordefinierte Teilverkäufe nach einer gewissen Distanz vollautomatisch ausführen lassen, sodass die Tradingstrategie eine Form bekommt und auswertbar wird. Dabei kann Gost die Teilverkäufe nicht nur im Gewinn durchführen, sondern auch im Verlust! (Scaleout). Standardmäßig kann der StereoTrader nur einen fixen Take Profit setzen, der immer die gesamte Position glattstellt sowie einen fixen StopLoss, der ebenfalls immer die gesamte Position liquidiert. Die Teilverkäufe im Gewinn werden von Gost dabei mit der StereoTrader eigenen Limit-Pullback-Funktion durchgeführt, die dem (volatilen) Markt unter Umständen sehr viel weiter hinterhertrailen, als ein fixer T/P das tun könnte, wodurch sie meistens weitaus mehr Gewinn aus dem Markt holen, als andere Methoden.

Vollautomatisches Band-Trading

Doch was einst als kleines Zusatzprogramm für vollautomatische Teilverkäufe begann, hat sich zu einem mächtigen Tool für vollautomatisches Trading gemausert. So kann GOST inzwischen vollautomatisch Trendfolge-Trades mit dem "Band" eingehen und völlig autonom verwalten. Dabei arbeitet Gost Hand in Hand mit den üblichen StereoTrader-Funktionen und kann zum Beispiel auf all dessen Trailingroutinen zurückgreifen.

bandfilter

Mithilfe des Bandfilters kann man Gost vollautomatische Trendfolgestrategien handeln lassen. Ist der Trend Long, eröffnet Gost strategische Orders in Long-Richtung, ist er Short, in Gegenrichtung. Die Konfigurationsmöglichkeiten sind dabei mannigfaltig, man kann auf das gesamte StereoTrader-Funktionsarsenal zurückgreifen.

Vollautomatisches Leveltrading

Wer permanent manuell im Chart herumklickt, macht sich schnell zum Opfer seiner eigenen Emotionen: Wut, Gier, Angst und Ungeduld übernehmen im Daytrading oft schneller das Regiment über den Handel, als es einem lieb ist. Die Erfahrung zeigt: Je mehr man von seinem Trading systematisiert und automatsiert, desto besser und vergleichbarer werden am Ende die Tradingergebnisse. Warum also nicht einfach bereits vorab mit kühlem Kopf seine Chartanalyse betreiben, die entsprechenden Trading-Levels in den Markt legen und Gost und den StereoTrader walten lassen, sobald der Markt an das entsprechende Level kommt? Mit dem Gost Leveltrading kann man an vordefinierten Chartmarken, wie Support- und Resistance-Zonen strategische Orders starten und ein konsequentes Risikomanagement durchführen lassen. Die Hauptaufgabe des Traders reduziert sich dabei auf das Finden von guten Support- und Resistance-Zonen, wodurch schädliche Emotionen und Aktionismus im Trading allein zu 90% eliminiert werden können. Die beste Möglichkeit für alle endlich profitabel zu werden, die im Trading immer wieder Opfer ihrer eigenen Emotionen und Disziplinlosigkeit werden. Die beste Konfiguration der strategischen Order, die natürlich auf die eigene Kontogröße abgestimmt sein muss, übernimmt man am besten einmalig mit dem kleinen Zusatzprogramm PLOC, womit man sein Risiko auch beim Einsatz von gestaffelten Grid-Orders exakt vorab berechnen kann.

Das hat GOST alles drauf!

  • # Quickpanel: Schnelle manuelle Teilverkäufe, auf Wunsch auch mit MTO-Funkion und einem der intelligenten StereoTrader TA-Trails,
  • # LPO als TP: Take Profit war gestern, LPO ist heute: Mithilfe der Limit-Pullbackfunktion des StereoTraders vor allem in volatilen Märkten etliche Punkte mehr rausholen als ohne,
  • # Vollautomatischer Scale Out: Trades systematisch ausskalieren, im Gewinn wie im Verlust. Auf Wunsch entweder nach fixen Punkten oder in Höhe der aktuellen ATR!
  • # vollautomatisches Band-Trading: DIE Funktion für den ambitionierten Trendfolger in starken Trendmärkten: Gost eröffnet je nach Trendlage (Long oder Short) ein strategisches Grid in jeweiliger Richtung und verwaltet die Gewinne und Verluste entsprechend der Einstellungen. Hilfreich auch im Seasonal Trading, wo das Band dem Trader einen Trendwechsel anzeigen kann. Beim Trendwechsel kann der Trade entweder geschlossen oder in Gegenrichtung eröffnet werden.
  • # Trendbarometer: Zusätzlicher Trendbarometer, um die Bandfilterfunktion zu untermauern und mit Signalen aus übergeordneten Zeiteinheiten abzugleichen,
  • # Akustisches Signal bei Trendwechsel: Keine Lust mehr, ständig vor dem PC zu sitzen und auf den Trendwechsel zu warten? Warum nicht einfach Gost einschalten und bei Trendwechsel akustisch darauf hinweisen lassen, sodass man in der Zwischenzeit etwas Sinnvolles machen kann und auch nicht zu unnötigem Aktionismus verleitet wird. Selbstverständlich auf allen verfügbaren Zeiteinheiten.
  • # iStop: Intelligenter Trailing-Stop, der so nicht im StereoTrader verfügbar ist und der die Regeln der Markttechnik kennt.
  • # Exklusive Trading-Community für Pro-Kunden: Exklusive Trading-Community auf Facebook und Telegram mit vielen Trading-Setups und neuen Ideen, zur gegenseitigen Unterstützung. Natürlich freuen wir uns stets über neue ambitionierte Mitglieder mit guten kreativen Ideen und Lust zur Kommunikation.
  • # Vollautomatisches TC Leveltrading: Vollautomatisches Trading der Traders Club Live-Levels von Dirk Hilger gemäß der entsprechenden Legende.

Gost-Impressionen aus dem Funktionsbaukasten

scale gewinn

Mithilfe des Teilverkaufs-Grid kann man mit Gost vollautomatisch und systematisch Gewinntrades ausskalieren - sei es im vordefinierten Abstand nach Punkten oder in Höhe der aktuellen ATR. Dies hat den Vorteil, menschliche Emotionen wie Hoffnung und Gier eliminieren zu können und auf ein reproduzierbares, auswertbares System zu setzen.

scaleout

Mithilfe der Scaleout-Funktion kann man Gost dazu verwenden, Teilverkäufe im Verlust durchzuführen. Dies hat den Vorteil, dass man bei einem Drehen des Marktes unter Umständen noch mit einer Teilposition im Markt ist, während ein Hard-Stop stets die gesamte Position eliminiert.

tc level

Mithilfe des TC-Level-Tradings hat Gost eine neue Innovationsstufe erreicht: Hiermit können die Chartmarken von Dirk Hilger aus dem StereoTrader Traders Club vollautomatisch gehandelt werden - und zwar getreu der Legende. Möchte man die Funktion nutzen, braucht man den StereoTrader, Gost und das TC Live AddOn.

Gost StarterGuide

Gost ist ein mächtiges Programm mit vielen verschiedenen Funktionen. Daher haben wir den ausführlichen interaktiven Gost StarterGuide geschrieben, der kostenlos verfügbar ist und in dem jede einzelne Gost-Funktion ausführlich erklärt wurde. Zudem enthät der Guide 3 erprobte Trading-Strategeien. Wer anfängt, sich mit Gost zu beschäftigen, sollte sich zunächst jedoch gut mit dem StereoTrader auskennen, um das volle Funktionspotenzial entfalten zu können.

Gost Video-Tutorials

Zahlreiche Video-Tutorials und Webinare helfen dem Neueinsteiger bei seinen ersten Schritten mit GOST.

Gost kaufen

Wer Gost nutzen möchte, um sein Trading auf das nächste Level zu hieven, kann sich hier die Lizenz besorgen. Außerdem gibt es für den StereoTrader bereits einige sehr hilfreiche Add-Ons, die das Trading noch komfortabler machen oder bestimmte automatisierte Strategien ermöglichen:

Gost kaufen

Sie möchten das Traden von der Pike auf lernen oder sich neue Trading-Strategien aneignen? Sie wissen nicht, wie der Metatrader 4 funktioniert? Abonnieren Sie den YouTube YouTube-Kanal von devisen-handeln.org und verpassen so kein Trading-Video oder Tutorial mehr!

Weiter lernen

Diese Seite weiterempfehlen

RISIKOWARNUNG: Devisen-, Futures- und CFD-Handel auf Margin ist mit einem hohen Risiko verbunden und ist daher nicht für jeden Anleger geeignet. Alle Finanzprodukte mit Hebelwirkung bergen ein hohes Risiko für Ihr Kapital. Mit dem Handel solcher Finanzprodukte können Sie Ihre gesamte Einlage verlieren. Bevor Sie handeln, sollten Sie sorgfältig Ihre Investitionsziele, finanziellen Umstände, Bedürfnisse sowie Ihren Erfahrungsstand und Ihre Sachkenntnis in Betracht ziehen. Der Inhalt dieser Website darf nicht als persönliche Anlageberatung verstanden werden. Durch den Handel und die Spekulation mit Devisen, könnten Sie einen Teil oder den kompletten Verlust Ihrer hinterlegten Geldeinlage erleiden und sollten deshalb nicht mit Kapital spekulieren, dessen Verlust Sie sich nicht leisten können. Seien Sie sich aller Risiken bewusst, die mit dem Devisenhandel verbunden sind.

VERGÜTUNG: Im Rahmen von Partnerprogrammen kann die erfolgreiche Promotion von auf dieser Webseite gelisteten Anbietern vergütet werden. Alle über unseren Link eröffneten Live-Konten berechtigen zum kostenlosen E-Mail-Support unter info [at] devisen-handeln.org zu den Themengebieten Daytrading, Swing Trading und Social Trading.