Seasonal Trading Juni

Der Monat Juni glänzt in den Forexpaaren eher durch ausgeprägte Range-Phasen denn mit guten Trends. Von daher ziehen wir uns hier mal wieder auf den Aktienmarkt zurück, wo wir wenigstens 2 Aktien mit guten saisonalen Werten über die letzten 20 Jahre finden können. Doch zunächst wie immer der Rückblick auf die Seasonal Trades im Mai. Die Analysen dieser Webseite berücksichtigen in keiner Weise eine konkrete persönliche Anlagesituation und dürfen folglich nicht als Anlageberatung im Sinne des § 32 KWG aufgefasst werden.

weiterlesen

Seasonal Trading Mai

Die beiden saisonalen Kandidaten aus dem vergangenen Monat April NZDUSD und NZDJPY waren vom ersten Moment an ein absoluter Volltreffer. Beide Währungspaare schmierten direkt nach dem Short-Einstieg ab. Der Monat Mai ist oftmals von Seitwärts-Märkten geprägt, in dem begonnene Trends von Anfang des Jahres auskonsolidiert werden. Die Volatilität nimmt dementsprechend häufig in diesem Monat zu. Daher schauen wir uns für den Monat Mai einmal auf dem Rohstoff-Markt um und gucken, was der Trademiner uns hier an möglichen Kandidaten ausspuckt. Die Analysen dieser Webseite berücksichtigen in keiner Weise eine konkrete persönliche Anlagesituation und dürfen folglich nicht als Anlageberatung im Sinne des § 32 KWG aufgefasst werden.

weiterlesen

Seasonal Trading April

Im Monat März hat uns die Trading-Software Trademiner zwei Aktien augespuckt, die in der Vergangenheit mit einer positiven bullischen Saisonalität aufwarten konnten. Das Zeitfenster läuft noch bis Ende des Monats. Aktuell ist eine der beiden Aktien im Gewinn, die andere im Verlust. Im April haben wir nun wieder 2 Devisenpaare im Fokus: Der NZD (Kiwi-Dollar) bildet in diesem Monat eine saisonale Auffälligkeit aus. Die Analysen dieser Webseite berücksichtigen in keiner Weise eine konkrete persönliche Anlagesituation und dürfen folglich nicht als Anlageberatung im Sinne des § 32 KWG aufgefasst werden.

weiterlesen

Sell in May and go away – was ist dran an dem Mythos?

Alles neu macht der Mai! Während die Zivilgesellschaft mit diesem fröhlichen Spruch in den sonnigen und warmen Wonnemonat Mai startet, blicken Börsianer eher mit Unbehagen in die Zukunft. “Sell in May and go away” wurde in den vergangenen Jahren und Jahrzehnten zum geflügelten Börsensprichwort. Doch ist der Mai wirklich so grausam für Anleger und Trader, wie es ihm immer nachgesagt wird? Wir schmeißen anlässlich des anstehenden Monatswechsels unsere saisonalen Scanner Trademiner und den Seasonal Indikator an, um einmal objektiv zu untersuchen, ob wir dem Mai tatsächlich ein auffälliges bärisches saisonales Muster in DAX & Dow entlocken können.

weiterlesen