WOT 2020 – die interessantesten Vorträge

Während 2019 die Welt noch in Ordnung war, ist im Jahr 2020 natürlich auch die jährlich stattfindende Tradermesse World of Trading von der Corona-Pandemie betroffen. Was ein Glück, dass die Tradingszene angemessen digitalisiert ist. So können Neueinsteiger und Interessenten in diesem Jahr 2 Tage völlig kostenlos dem bunten Treiben vom heimischen PC aus zusehen, auch wenn man natürlich dieses Jahr auf das Hamstern von Werbemitteln verzichten muss und es natürlich auch keinen üblichen Road Report geben wird. Machen wir doch einfach mal einen Rundflug durch das bunte Programm und schauen uns an, welchen Vortrag man am besten nicht verpassen sollte:

Donnerstag, 12.11. 2020

Aufgrund der Corona-Pandemie muss die WOT-Messe in diesem Jahr online stattfinden. Dafür ist das Zuschauen für alle gratis!
Aufgrund der Corona-Pandemie muss die WOT-Messe in diesem Jahr online stattfinden. Dafür ist das Zuschauen für alle gratis!

Donnerstag von 09:00 Uhr – 11:00 Uhr geht es auf der großen „Bühne“ bereits los mit einem Event, das stets sehr beliebt ist. Hier zeigen die erfahrenen Daytrader Carlos Martins, Christoph Kunze, Orkan Kuyas und Dirk Hilger ihre unterschiedlichen Trading-Stile im Live-Trading. Tradinganfänger können sich hier ein Bild machen, wie viele Trading-Stile es an der Börse gibt.

Um 11:00 Uhr geht es in Raum 1 weiter mit einem intessanten Vortrag von Robert Rethfeld von Wellenreiter Invest für alle Anleger und Investoren, die sich eher für das übergeordnete Makro-Bild und Zyklenanalyse interessieren. Von 11:30 – 12:00 Uhr stellt dann Orkan Kuyas wieder auf der „Bühne“ sein VPOK-Add On für den StereoTrader vor. Mithilfe dieses Tools können die echten Futures-Daten auf den CFD übertragen werden, wodurch der Trader ein transparentes Bild von der realen Volumenverteilung bekommt und seine Ein- und Ausstiege präziser planen kann. Für alle Freunde und aktive Nutzer des StereoTraders wird es um 12:00 Uhr im Raum von Tickmill interessant: Von 12:00 – 13:00h prästentieren hier Dirk Hilger und Timo Kosiol in ihrem Vortrag „Tendenzen statt Trends“ die besonderen und einzigartigen Features des StereoTraders aus dem Bereich des Grid- und Clustertradings, sowie einige Funktionen des brandneuen StereoTrader AddOns GOST. Im Anschluss sollte man den Stargast Larry Williams nicht verpassen, der von 12:30 bis 14:00 Uhr den Zuschauer in Raum 1 in die „Geheimnisse des kurzfristigen Daytradings im DAX, S&P500, Gold und der Energiemärkte“ einweiht. Wer jetzt noch nicht genug hat vom Live-Trading, der kann ab 14:00 Uhr – 16:00 Uhr wieder auf die große Bühne schalten, wo das Spektakel weiter seinen Lauf nimmt. Wer stattdessen um 15:30 Uhr genug davon hat und sich für den vollautomatischen Handel interessiert, der sollte auf keinen Fall Raul Glavan in Raum 3 verpassen, der von 15:30 – 16:00 Uhr einen Einblick in seine vollautomatischen Systeme mit beachtlicher Performance gewährt.

Freitag, 13.11.2020

Womit könnte der Freitag besser starten als mit einem erneuten Live-Trading? Dieses Mal allerdings mit neuen Gesichtern. Von 09:00 Uhr bis 11:00 Uhr kann der interssierte Zuschauer folgenden Daytradern bei der täglichen Arbeit über die Schulter schauen: Carlos Martins, Christoph Kurze, Thorsten Helbig, Thomas Struppek und Birger Schäfermeier. Von 10:30 Uhr bis 12:00 Uhr präsentiert der Trading-WM-Teilnehmer Max Schulz in Raum 1 die Grundlagen seiner COT-Strategie, die aufgrund der niedrigen Handelsfrequenz auch für den nebenberuflichen Einsatz geeignet ist. Wer die ganze Thematik noch einmal vertiefen und sehen möchte, wie man das Ganze mit dem Volume Profile abrundet, der ist von 12:00 Uhr bis 13:00 Uhr gut bei Adrian Krömel in Raum 3 aufgehoben. Natürlich darf der strapazierte Zuschauer nun auch einmal eine kleine Mittagspause einlegen, bevor es von 14:30 Uhr bis 15:00 Uhr wieder auf der Bühne weiter geht mit einem Vortrag von Heiko Behrendt zum Thema „Futures Trading mit dem Metatrader 5 und dem StereoTrader. Wer vom StereoTrader dann noch immer nicht genug hat, kann von 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr umschalten auf Raum 1, wo Dirk Hilger zum Abschluss des Tages seine Price-Action-Strategie mit dieser Handelsplattform präsentiert.

Viel Spaß bei der Online WOT 2020!

Devisenhandel

RISIKOWARNUNG: Devisen-, Futures- und CFD-Handel auf Margin ist mit einem hohen Risiko verbunden und ist daher nicht für jeden Anleger geeignet. Alle Finanzprodukte mit Hebelwirkung bergen ein hohes Risiko für Ihr Kapital. Mit dem Handel solcher Finanzprodukte können Sie Ihre gesamte Einlage verlieren. Bevor Sie handeln, sollten Sie sorgfältig Ihre Investitionsziele, finanziellen Umstände, Bedürfnisse sowie Ihren Erfahrungsstand und Ihre Sachkenntnis in Betracht ziehen. Der Inhalt dieser Website darf nicht als persönliche Anlageberatung verstanden werden. Durch den Handel und die Spekulation mit Devisen, könnten Sie einen Teil oder den kompletten Verlust Ihrer hinterlegten Geldeinlage erleiden und sollten deshalb nicht mit Kapital spekulieren, dessen Verlust Sie sich nicht leisten können. Seien Sie sich aller Risiken bewusst die mit dem Devisenhandel verbunden sind. VERGÜTUNG: Im Rahmen von Partnerprogrammen kann die erfolgreiche Promotion von auf dieser Webseite gelisteten Anbietern vergütet werden. Alle über unseren Link eröffneten Live-Konten berechtigen zum kostenlosen E-Mail-Support unter info [at] devisen-handeln.org zu den Themengebieten Daytrading, Swing Trading und Social Trading.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.