Micro-Futures auf Öl: Jetzt bei AMP handelbar!

Schlag auf Schlag geht es weiter mit der Implementierung neuer Microfutures an der CME. Nach der Einführung der neuen Forex-Micros gibt es nun einen Microfuture auf WTI-Öl, der ab dem 12.07.2021 sogar schon bei AMP Futures handelbar ist.

Mithilfe des neuen Micro Öl-Futures können Trader ihr Risiko besser skalieren und diversifizieren, da auch hier der Tickwert nur 1/10 des großen Kontraktes und somit $1 beträgt und analog zu diesem verläuft. Die Orderkosten werden sich auf nur ~$1,34 pro Roundturn belaufen. Der neue Micro-WTI wird auf allen AMP-Plattformen verfügbar sein. Das Kürzel für den neuen Kontrakt lautet MCL, die Margin beläuft sich auf $132,50 für den Intraday-Handel. In Bezug auf die Verfallstage gilt zu beachten, dass der Micro-Kontrakt einen Tag früher verfällt als der große CL!

Merkmale des Micro-Futures gegenüber dem CFD

  • Regulierter Markt mit echten Preisleveln und Volumendaten
  • Hoher Hebel im Vergleich zum Retail-Trader im CFD
  • Geringer Spread

Merkmale des CFD gegenüber dem Micro-Future

  • Endloskontrakt ohne Verfallstage
  • Hoher Spread
  • Phantasiepreise möglich

Mehr Informationen

Weiterführende Informationen in Bezug auf die Kontraktspezifikationen und Verfallstage zum neuen Micro-WTI gibt es wie immer auf entsprechenden den Seiten der CME.

Devisenhandel

RISIKOWARNUNG: Devisen-, Futures- und CFD-Handel auf Margin ist mit einem hohen Risiko verbunden und ist daher nicht für jeden Anleger geeignet. Alle Finanzprodukte mit Hebelwirkung bergen ein hohes Risiko für Ihr Kapital. Mit dem Handel solcher Finanzprodukte können Sie Ihre gesamte Einlage verlieren. Bevor Sie handeln, sollten Sie sorgfältig Ihre Investitionsziele, finanziellen Umstände, Bedürfnisse sowie Ihren Erfahrungsstand und Ihre Sachkenntnis in Betracht ziehen. Der Inhalt dieser Website darf nicht als persönliche Anlageberatung verstanden werden. Durch den Handel und die Spekulation mit Devisen, könnten Sie einen Teil oder den kompletten Verlust Ihrer hinterlegten Geldeinlage erleiden und sollten deshalb nicht mit Kapital spekulieren, dessen Verlust Sie sich nicht leisten können. Seien Sie sich aller Risiken bewusst die mit dem Devisenhandel verbunden sind. VERGÜTUNG: Im Rahmen von Partnerprogrammen kann die erfolgreiche Promotion von auf dieser Webseite gelisteten Anbietern vergütet werden. Alle über unseren Link eröffneten Live-Konten berechtigen zum kostenlosen E-Mail-Support unter info [at] devisen-handeln.org zu den Themengebieten Daytrading, Swing Trading und Social Trading.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.