admiral-logo

Neue Features bei Admiral Markets (admirals)

Das Jahr 2021 ist zu Ende und wir starten voller Elan und guter Vorsätze in 2022. Der Forex- Aktien- und CFD-Broker Admiral Markets (admirals) hat einige neue Features im Programm, die wir uns zum Jahresauftakt mal genauer ansehen möchten.

Admirals kostenloser VPS-Server

Wer als Trader viel mit Expert Advisors arbeitet oder mit einer komplexen Handelssoftware wie dem StereoTrader kennt das Problem: Das Programm sollte ohne Unterbrechung auf den Handelsserver zugreifen können um Trades zu verwalten oder neue Positionen zu eröffnen, am besten auch in der Nacht. Ohne VPS-Server ein schwieriges Unterfangen, da man sonst seinen PC rund um die Uhr laufen lassen müsste und dabei auch noch abhängig ist von (s)einer möglicherweise instabilen Internetverbindung. Die Lösung ist ein sogenannter VPS-Server, auf dem man seine Handelsplattform installiert und die permanent mit dem Internet verbunden ist. Als zusätzlichen Vorteil entlastet man auch noch seinen lokalen PC, auf dem die Handelsplattform in der Folge nicht mal zwingend installiert sein muss. Im Gegensatz zu anderen VPS-Lösungen externer Anbieter ist der Server für Admirals-Kunden kostenlos, solange man ein Live-Konto mit mindestens 5.000 Euro betreibt. Im Gegensatz zum lokalen PC ist der VPS-Server 24/7 mit dem Internet verbunden und bietet kürzeste Latenzzeiten. Praxistipp: Nichtsdestotrotz sollte man am besten zusätzlich die Metatrader-App auf seinem Mobilgerät installieren, um im Notfall (falls die eigene Internetverbindung mal ausfällt) noch per LTE auf sein Tradingkonto zugreifen zu können.

Admirals CopyTrading

Mit dem neuen Admirals Copy-Trading kann man sowohl seine eigenen Trading-Signale zur Verfügung stellen als auch andere Strategie-Anbieter abonnieren. Die Trades werden daraufhin im eigenen Konto 1:1 gespiegelt
Mit dem neuen Admirals Copy-Trading kann man sowohl seine eigenen Trading-Signale zur Verfügung stellen als auch andere Strategie-Anbieter abonnieren. Die Trades werden daraufhin im eigenen Konto 1:1 gespiegelt.

Wer seinen Admrials-Account nach dem 09.01.2021 eröffnet hat, kann bereits vom neuen Copy-Trading-Service von Admirals profitieren und die Trades von anderen Admirals-Tradern kopieren oder aber seine eigenen Trades zum Kopieren anbieten. Die Steuerung für das Copy-Trading funktioniert direkt aus dem Kundenportal heraus. Nach einem kurzen Eignungstest kann man sich entweder als Signalprovider oder als Kopierer in das System einloggen und so den besten Tradern im System folgen. Für Signalanbieter kann das Copy-Trading eine zusätzliche Einnahmequelle sein: Als Anbieter kann man eine fixe Abo-Prämie pro Monat, Quartal oder Halbjahr verlangen. Voraussetzungen: Um als Follower oder Signalanbieter tätig zu werden, muss man ein Trade.MT4 oder Trade.MT5-Konto unter der zypriotischen CySec-Regulierung eröffnen.

StereoTrader-Partnerbroker

Mit dem StereoTrader stellt admirals als neuer Partnerbroker eine professionelle Handelssoftware zur Verfügung, die den MT4 oder MT5 komplett umkrempelt und ihn auch für den manuellen Handel, insbesondere das Scalping, tauglich macht. Kern-Features des StereoTraders sind mit Sicherheit die einzigartige Limit-Pullback-Order, die dem Trader in volatilen Märkten jede Menge zusätzliche Punkte schenkt und unnötige Ausstopper erspart. Hervorzuheben ist jedoch auch das gewaltige Arsenal an intelligenten Trailing-Stops und das Panel für Strategische Orders, mit dem man komplexe verkettete Grid-Systeme ohne Programmierkenntnisse aufsetzen und von der Handelsplattform verwalten lassen kann. Abgerundet wird das StereoTrader-Sortiment mittlweile von zahlreichen hilfreichen Zusatz-AddOns wie Timos Toolbox oder Gost, mit denen man den StereoTrader über zusätzliche Features, Funktionen und Indikationen aufrüsten kann.

Vorteile von Admirals

Trading-Gewinne und Steuern

Der aktuell wahrscheinlich größte Vorteil von Admirals ist seine internationale Präsenz. Wer auf deutsche Ansprechpartner und deutschen Support trotzdem nicht verzichten möchte, ist hier richtig. Admirals ist unter verschiedenen Regulierungen verfügbar. So gibt es mittlerweile Zweigstellen für alle Trader in folgenden Ländern:

  • Admiral Marktes UK (Großbritannien/FCA)
  • Admiral Markets Cyprus LTD (Zypern, EU/CySEC)
  • Admiral Markets PTY (Australien/AFSL)
  • Admiral Markets AS Jordan LTD (Jordanien/JSC)

Während bei deutschen Brokern die Abgeltungssteuer immer direkt eingezogen wird, ist der Trader bei admirals am Ende des Jahres selbst für die Abführung der Steuern zuständig. Das hat den Vorteil, dass er länger Gewinne akkumulieren kann.

Admirals Jordanien

Je nachdem, unter welcher Regulierung man sich registriert, stehen dem Trader unterschiedliche Angebote in Bezug auf den Hebel und die Auswahl der Assets zur Verfügung. Für die jordanische Zweigstelle gibt es eine kostenfreie Einlagensicherung von bis zu 100.000 USD. Dieser Versicherungsschutz ist bereits auftomatisch aktiviert und muss nicht gesondert beantragt werden.

https://devisen-handeln.org/out/admiralmarkets.html

Der DAX40-Broker

Admirals gilt unter den CFD-Brokern als DAX-Spezialist mit einem typischen Spread von 1 Punkt von 09:00 – 17:30 deutscher Handelszeit. Zusätzlich sind Microlots zu 0.1 im DAX verfügbar, sodass man sein Risiko auch auf kleinere Konten anpassen kann.

Nicht nur Forex- und CFDs

Neben den klassischen Forex- und CFD-Produkten stehen im Admiral.Invest-Konto auch Aktien und ETFs zur Verfügung. Ebenso CFDs auf diverse Kryptowährungen.

Mehrere Konten – verschiedene Währungen

Um gegen Währungsschwankungen abgesichert zu sein, kann man Konten in verschiedenen Währungen anlegen: EUR, GBP, USD, CHF. Über das Kundenportal kann man im Anschluss auch ganz einfach Transfers vom einen zum anderen Konto vornehmen.

Admirals Visa Card

Mit der Admiral Markets Visa Card erhält man eine Visa-Karte, die sich weltweiter Akzeptanz erfreut. Mithilfe der Karte kann man nicht nur weltweit online oder offline einkaufen, sondern auch seine Trading-Gewinne und Guthaben verwalten. Bei der Admirals Card kann man sich für eine physische oder eine rein virtuelle Visa entscheiden. Die Karte ist auch mit Google Pay und Samsung Pay kompatibel. Hier geht es zur Kontoeröffung.

Devisenhandel

RISIKOWARNUNG: Devisen-, Futures- und CFD-Handel auf Margin ist mit einem hohen Risiko verbunden und ist daher nicht für jeden Anleger geeignet. Alle Finanzprodukte mit Hebelwirkung bergen ein hohes Risiko für Ihr Kapital. Mit dem Handel solcher Finanzprodukte können Sie Ihre gesamte Einlage verlieren. Bevor Sie handeln, sollten Sie sorgfältig Ihre Investitionsziele, finanziellen Umstände, Bedürfnisse sowie Ihren Erfahrungsstand und Ihre Sachkenntnis in Betracht ziehen. Der Inhalt dieser Website darf nicht als persönliche Anlageberatung verstanden werden. Durch den Handel und die Spekulation mit Devisen, könnten Sie einen Teil oder den kompletten Verlust Ihrer hinterlegten Geldeinlage erleiden und sollten deshalb nicht mit Kapital spekulieren, dessen Verlust Sie sich nicht leisten können. Seien Sie sich aller Risiken bewusst die mit dem Devisenhandel verbunden sind. VERGÜTUNG: Im Rahmen von Partnerprogrammen kann die erfolgreiche Promotion von auf dieser Webseite gelisteten Anbietern vergütet werden. Alle über unseren Link eröffneten Live-Konten berechtigen zum kostenlosen E-Mail-Support unter info [at] devisen-handeln.org zu den Themengebieten Daytrading, Swing Trading und Social Trading.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.