Die Stochastik

Der Stochastik-Oszillator vergleicht den letzten Schlusskurs eines Wertpapiers mit der Entwicklung seiner Kursspanne innerhalb einer festgelegten Zeitperiode. Er basiert auf zwei Linien.

Die %K-Linie vergleicht den letzten Schlusskurs mit Kursspanne der letzten n Tage. Im Aufwärtstrend liegt der Schlusskurs im oberen Bereich dieser Spanne (unterhalb im Abwärtstrend) und wird dort möglicherweise längere Zeit verweilen. Die %-Linie ist ein Gleitender Durchschnitt der %K-Linie. Die Skala des Indikators liegt zwischen Null und 100. Werte ab 80 gelten als überkauft, dort wird eine entsprechende Extremzone markiert. Werte unter 20 gelten als überverkauft. Zusätzlich können wir bei 50 die Mittellinie einzeichnen. Stochastik-Werte nahe 100 zeigen an, dass der Basiswert am Hoch der betrachteten Zeitspanne gehandelt wird. Stochastikwerte nahe Null zeigen an, dass der Basiswert am Tief der betrachteten Zeitspanne gehandelt wird. Neben den Extremzonen können Trader auch das Kreuzen der %K- und der %D-Linie handeln.

Stochastik-Oszillator im Trading
Oberhalb der 80er-Marke gelten die Kurse beim Stochastik-Oszillator als überkauft, unterhalb der 20er-Marke als überverkauft.

Video-Tutorial: Traden mit der Stochastik

Devisenhandel

RISIKOWARNUNG: Devisen-, Futures- und CFD-Handel auf Margin ist mit einem hohen Risiko verbunden und ist daher nicht für jeden Anleger geeignet. Alle Finanzprodukte mit Hebelwirkung bergen ein hohes Risiko für Ihr Kapital. Mit dem Handel solcher Finanzprodukte können Sie Ihre gesamte Einlage verlieren. Bevor Sie handeln, sollten Sie sorgfältig Ihre Investitionsziele, finanziellen Umstände, Bedürfnisse sowie Ihren Erfahrungsstand und Ihre Sachkenntnis in Betracht ziehen. Der Inhalt dieser Website darf nicht als persönliche Anlageberatung verstanden werden. Durch den Handel und die Spekulation mit Devisen, könnten Sie einen Teil oder den kompletten Verlust Ihrer hinterlegten Geldeinlage erleiden und sollten deshalb nicht mit Kapital spekulieren, dessen Verlust Sie sich nicht leisten können. Seien Sie sich aller Risiken bewusst die mit dem Devisenhandel verbunden sind. VERGÜTUNG: Im Rahmen von Partnerprogrammen kann die erfolgreiche Promotion von auf dieser Webseite gelisteten Anbietern vergütet werden. Alle über unseren Link eröffneten Live-Konten berechtigen zum kostenlosen E-Mail-Support unter info [at] devisen-handeln.org zu den Themengebieten Daytrading, Swing Trading und Social Trading.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.