CRV von 2:1 funktioniert immer. Tatsächlich?

Solange es das Trading gibt, existieren auch diverse Mythen, die sich hartnäckig halten. Einer davon ist: Solange der Trend aufwärts gerichtet ist, funktioniert ein CRV von 2:1 immer. Mithilfe des StereoTraders können wir solche Mythen schnell und unbürokratisch am laufenden Markt überprüfen. Denn zweifelsohne befinden wir uns im DAX seit Januar in einem fulminanten Aufwärtstrend und müssen mithilfe dieser Regel einfach Gewinne erwirtschaften können.

Der Mythos, den wir heute mithilfe des StereoTraders überprüfen möchten, lautet also im Folgenden:

Sofern sich der Markt in einem Aufwärtstrend befindet, müssen wir nur ein CRV von 2:1 einhalten, um Gewinne zu erwirtschaften, da der Gewinn bei jedem Trade ja immer doppelt so hoch ist, wie der Verlust. Dabei spielt es keine Rolle, an welcher Stelle wir im Chart einsteigen.

Anonymer Trading-Coach

Das Setup

Natürlich möchten wir so bequem und einfach wie möglich Geld verdienen. Was liegt also näher, als diese Regel einmal auszuprobieren und die Tat umzusetzen? Die Umsetzung gestaltet sich mithilfe des StereoTraders und des strategischen Order-Panels denkbar einfach.

Mit dem strategischen Order-Panel vom StereoTrader lassen sich Strategien und bestimmte Trading-Mythen einfach und unbürokratisch am laufenden Markt überprüfen.
Sobald eine Order den T/P oder S/L erreicht, soll eine neue Order gesetzt werden. Dafür stellen wir die Periode auf “Sekunden”. Da wir immer nur eine Order brauchen, stellen wir “Anzahl Limits” auf 1 und lassen diese sofort “Market” ausführen. Um dem StereoTrader zu sagen, dass das Programm jedes Mal von vorne aufgelegt werden soll, drücken wir unter dem Button “Long” auf “Halten”

Am Abend sehen wir das Ergebnis

Theoretisch müssen wir also am Abend ein positives Ergebnis sehen, zumal wir eine nicht unerhebliche Anzahl an Trades durchgeführt haben. Wie das Ergebnis tatsächlich aussieht, sehen Sie am Ende des Videos.

Fazit

Mithilfe des StereoTraders kann man diverse Trading-Mythen oder Setups schnell und bequem in Echtzeit am Markt auf ihre Plausibilität überprüfen. Natürlich kann man nun sagen, dass das Experiment länger durchgeführt werden muss. Wer an den getesteten Mythos glaubt, sollte sich davon nicht abhalten lassen und das Experiment über einen längeren Zeitraum durchführen.

Trading-Mythen im Test: CRV von 2:1 läuft immer!

Devisenhandel

RISIKOWARNUNG: Devisen-, Futures- und CFD-Handel auf Margin ist mit einem hohen Risiko verbunden und ist daher nicht für jeden Anleger geeignet. Alle Finanzprodukte mit Hebelwirkung bergen ein hohes Risiko für Ihr Kapital. Mit dem Handel solcher Finanzprodukte können Sie Ihre gesamte Einlage verlieren. Bevor Sie handeln, sollten Sie sorgfältig Ihre Investitionsziele, finanziellen Umstände, Bedürfnisse sowie Ihren Erfahrungsstand und Ihre Sachkenntnis in Betracht ziehen. Der Inhalt dieser Website darf nicht als persönliche Anlageberatung verstanden werden. Durch den Handel und die Spekulation mit Devisen, könnten Sie einen Teil oder den kompletten Verlust Ihrer hinterlegten Geldeinlage erleiden und sollten deshalb nicht mit Kapital spekulieren, dessen Verlust Sie sich nicht leisten können. Seien Sie sich aller Risiken bewusst die mit dem Devisenhandel verbunden sind. VERGÜTUNG: Im Rahmen von Partnerprogrammen kann die erfolgreiche Promotion von auf dieser Webseite gelisteten Anbietern vergütet werden. Alle über unseren Link eröffneten Live-Konten berechtigen zum kostenlosen E-Mail-Support unter info [at] devisen-handeln.org zu den Themengebieten Daytrading, Swing Trading und Social Trading.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.