Von 16.000 auf 17.000 Euro mit Seasonal Forex Trading

In der aktuellen Video-Dokumentation zeige ich in einer 8-teiligen Reihe, wie ich mithilfe von saisonalen Mustern und der Charttechnik ein Konto von 16.000 auf 17.000 Euro trade. Ausgangspunkt war eine Short-Idee im EURUSD, später gehen wir auf den AUDUSD und andere Währungspaare über, um das Ziel zu erreichen.

Teil 1: Wir starten einen Short im EURUSD

Teil 2: Verlust im EURGBP!

Teil 3: Der EZB-Zinsentscheid und mein Trade im EURUSD

Teil 4: Explosion im EURSUD!

Teil 5: Halbzeit: AUDUSD und Kiwi übernehmen die Staffel

Teil 6: Nach dem Ausbruch ist pyramidisieren angesagt

Teil 7: Mit 16.954 Euro fast am Ziel!

Teil 8: Finale!

Die Live-Trading-Doku wurde durchgeführt mit dem Forex- und CFD-Broker Admiral Markets.

devisenhandel

Daytrader und Swing Trader

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wordpress Anti-Spam durch WP-SpamShield