Traden mit dem FOMC-Effekt

Dass der Dezember dieses Jahres von einem für seine Saisonalität äußerst heftigen Sell Off gebeutelt wurde, ist kein Geheimnis. Insgesamt 8 Tage dauerte der Abverkauf an den Aktienmärkten. Der Werteverfall des Rubel, die Ukraine-Krise, IS-Terror oder Überfall der Heinzelmännchen in Timbuktu – Analysten aus Funk und Fernsehen wurden nicht müde, nach Gründen für den Abverkauf zu suchen. Wie ich den Sell Off fast vollständig ausnutzte und letzten Endes auch noch die Trendwende vor dem FOMC-Meeting in Long-Richtung wieder erwischte, schildert dieser Beitrag im Detail.

(mehr …)