Metatrader Tools im Test: Admiral Supreme/MT4 Booster, SmartOrder2 und Money Manager

Der Metatrader 4 in seiner Standardversion bietet für diskretionäre Trader nur rudimentäre Einstellungsmöglichkeiten. Im Vergleich zu anderen Handelsplattformen, wie z. B. der FutureStation von WH Selfinvest, hängt er in seinem Funktionsumfang weit hinterher. Dabei ist es für ein erfolgreiches Trading und eine positive Trading-Performance unabdingbar, über ein einheitliches Positionsgrößenmanagement zu verfügen, wenn man seine Trading-Erfolge nachhaltig gestalten und letzten Endes auch sinnvoll tracken möchte.

(mehr …)