Von 16.000 auf 17.000 Euro mit Seasonal Forex Trading

In der aktuellen Video-Dokumentation zeige ich in einer 8-teiligen Reihe, wie ich mithilfe von saisonalen Mustern und der Charttechnik ein Konto von 16.000 auf 17.000 Euro trade. Ausgangspunkt war eine Short-Idee im EURUSD, später gehen wir auf den AUDUSD und andere Währungspaare über, um das Ziel zu erreichen.

(mehr …)

Eine Woche Live-Trading mit Admiral Markets

Das beliebteste Format des YouTube-Kanals von devisen-handeln.org sind zweifelsohne die Livetrading-Videos, so sagt es jedenfalls die Auswertung der Zuschauer-Statistik. Zum Erreichen der Marke von 4.000 YouTube-Abonnenten habe ich daher eine ganze Woche Live-Trading aufgezeichnet, um meinen Handelsstil vorzustellen und darzulegen, was mit einem 10.000 Euro-Konto unter Anwendung eines vernünftigen Risiko- und Money-Managements in einer Woche möglich ist.

(mehr …)

Endlich: DAX und Dow mit kleinem Konto traden!

Was lange währt, wird endlich gut: Ab jetzt kann man beim Forex- und CFD-Broker Admiral Markets den DAX, den Dow und andere Indizes mit Minilots handeln. Das Ganze natürlich zu den bereits bekannten Konditionen von 1 Punkt fixem Spread auf den DAX von 08:00h – 22:00h und 1 – 2 Punkte auf den Dow auch außerbörslich. Im aktuellen Live-Trading testen wir die neuen Mini-Kontrakte auf Herz und Nieren.

(mehr …)

Live-Trading der Nachtsession

Wer als Daytrader die Nacht zum Tag machen möchte, dem stehen an der Börse alle Möglichkeiten dazu offen. Interessant kann diese Option für Menschen sein, die tagsüber aus den verschiedensten Gründen keine Zeit haben, sich mit dem Trading zu beschäftigen, sei es für Schichtarbeiter, Studenten oder Vollzeitbeschäftigte mit wenig Freizeit für den Börsenhandel am Tag. Die Marktbedingungen sind nachts jedoch andere als tagsüber, daher müssen wir uns vor dem Beginn der Nachtsession zunächst über einige Besonderheiten im Klaren werden.

(mehr …)