admiral markets

Neue Währungspaare bei Admiral Markets

Die Erweiterung des Forex- und CFD-Angebots bei Admiral Markets geht in die nächste Runde. Fortan sind folgende osteuropäische Währungspaare bei Admiral handelbar:

(mehr …)

admiral markets

Neu! Aktien-CFDs bei Admiral Markets

Bislang war der Forex- und CFD-Broker Admiral Markets vor allem für seine Top-Konditionen und die exzellente Kursstellung in DAX und Dow Jones bekannt. Auch der Spread im Gold konnte sich sehen lassen. Das Angebot an Aktien-CFDs ließ jedoch schwer zu wünschen übrig. Dies ändert sich nun. In einer ersten Maßnahme hat Admiral Markets nun die wichtigsten und liquidesten deutschen Blue Chips zum Handeln hinzugefügt. Und dabei noch hervorragende Konditionen für seine Kunden herausgeschlagen.

(mehr …)

admiral markets

Dow Jones vorbörslich ab 1 Punkt Spread und neue CFDs bei Admiral!

Der Forex- und CFD-Broker Admiral Markets geht mit seiner CFD Offensive in die nächste Runde: Besonderes Leckerli für den aktiven Daytrader: Den Dow Jones Index gibt es jetzt auch schon vorbörslich zu 1 Punkt Spread anstatt zu 4 Punkten! Somit eröffnen sich völlig neue Möglichkeiten im vorbörslichen Handel. Dieses Angebot ist derzeit einzigartig auf dem deutschen CFD-Markt. Zudem erweitert Admiral das CFD-Angebot um einige wichtige Indizes:

(mehr …)

admiral markets

Bund Future CFD jetzt neu bei Admiral Markets

Was lange währt, wird endlich gut – der Forex- und CFD-Broker Admiral Markets hat sein Portfolio um eine weitere wichtige Asset-Klasse erweitert: CFDs auf Staatsanleihen. Ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung, denn selbst wer den Bund oder die 10-jährigen US-Anleihen nicht aktiv zum Traden nutzen möchte, kann diese jetzt auf derselben Plattform als Indikator verwenden. Denn Anleihen nehmen innerhalb der Intermarket-Analyse einen sehr wichtigen Stellenwert ein und können zum Traden von Korrelationen genutzt werden.

(mehr …)

Admiral Markets Webinare im August: DAX, DAX und nochmals DAX

DAX-Trader aufgepasst, der Forex- und CFD-Broker Admiral Markets bietet im August 3 Spezial-Webinare, um das Sommerloch zu füllen: „DAX-Trading und Risiko-Management“, „DAX-Korrelationen“ und die verschiedenen „DAXe: Xetra vs. Eurex, vs. Future und CFD“. Wer den DAX als Daytrader demnächst bändigen möchte, der sollte sich die kostenlosen Webinare nicht entgehen lassen.

(mehr …)